Vorpressen

Die Vorpresse ist ein gehonter Zylinder, der in den Boden eingelassen oder mittels Bühne montiert wird. Dieser wird mit angereichertem PTFE-Pulver befüllt. Anschließend wird das Material mit einem Press-Stempel bzw. Kolben vorverdichtet, so dass ein Pressling / eine Preform entsteht, welche dann in den Extruder geladen wird. Die Herstellung der Preform erfordert absolute Sauberkeit und höchste Präzision. Unsere Pressen bieten Bedienkomfort und sind intuitiv zu benutzen.

Datenblatt Vorpresse:



Abmessungen des Zylinders: in Abhängigkeit des gewählten Extruders
Druck: max. 60 bar
Voreingestellte Ablaufsteuerung für optimale Ergebnisse