PTFE-Extruder / Pasten-Extruder

Das Herzstück der PTFE-Kabelanlage bildet der Pasten-Extruder. Er besteht prinzipiell aus einem Zylinder, welcher mit der PTFE-Material-Puppe beladen wird. Der zu isolierende Leiter wird der Länge nach durch die Mitte des Zylinders durchgeführt. Ein Kolben wird durch Hydraulik mit einer Presskraft von 50 Tonnen durch den Zylinder geführt, so dass das PFTE Material nach vorne hin zum Kopf des Extruders gepresst wird. Hier ensteht ein ein Druck von bis zu 1300 bar, unter dem das PFTE plastifiziert und durch die Werkzeuge geführt dann um den Leiter herum fließt. Durch viele wichtige konstruktive Details die alle dafür sorgen, dass es innerhalb des Prozesses zu keinerlei Ungleichgewichten und damit minimalen Verkantungen kommt, erreichen die Rudolph & Koschinksi PTFE-Extruder eine Zentrizität von 92%.

Die Bedienung der Anlage erfolgt über ein individuell konfigurierbares, grafisches Bedienteil, in dem alle wichtigen Informationen zum Anlagenstatus und des vorliegenden Produktionsauftrages angezeigt und beeinflusst werden können. Der Kopf des Extruders schwenkt automatisch auf und zur Seite und bietet eine Zuführungsunterstützung, so dass der Maschinenführer komfortabel und präzise die PTFE-Puppen in die Maschine laden kann.

Datenblatt PTFE Pasten-Extruder Type PEX:

Extrusionszylinder
Länge: 2760 mm
Durchmesser: 64mm
Druckstufe: 75t
Zylinder austauschbar, weitere verfügbare Durchmesser: 76 mm
Beladevolumen: 3 x Preform á 920 mm
Dornstange angepasst an Vorpressendorn
Einlaufhöhe: 1350mm
Antrieb:
Hydraulikzylinder Sonderanfertigungen
Ventile Bosch/Rexroth
Extruderkopf:
aus Sonderwerkstoff öffnen/schließen
klemmen und schwenken hydraulisch gesteuert.
Dornstangenverstellung: geregelter Spindelantrieb mit Positionserfassung.
Extruderantrieb über elektronisch geregeltes Proportionalventil.
1x Düsenheizung geregelt. 1x Manschettenheizung geregelt.
Lackierung: RAL gemäß Kundenvorgabe
Verdrahtung gemäß VDE Norm, Schaltpläne werden in DINA4 3-fach geliefert
CE Herstellererklärung
Liniengschwindigkeit: max. 60 m/min
Erreichte Lauflängen Kabel: 2000 - 6000 m